Tsingtau im deutschen Pachtgebiet Kiautschou. Skizze über die Entwicklung von Tsingtau

6. Empfangsgebäude des Bahnhofs (Rekonstruktion) (copyright2007Dietrich Köster)

Verfasst von Wilhelm Matzat. Photos von Dietrich Köster Die städtebauliche und wirtschaftliche Entwicklung der Stadt Tsingtau soll hier kurz dargestellt werden. Sie entspricht den Zeiträumen unterschiedlicher Herrschaft in den letzten 100 Jahren: 1. 1897-1914 Deutsche Besetzung und Stadtgründung 2. 1914-1922 Erste japanische Besetzung 3. 1922-1929 Warlord-Periode 4. 1929-1937 Erste Guomindang-Periode 5. 1938-1945 Zweite japanische Besetzung 6. 1945-1949 Zweite Guomindang-Periode 7. seit ...

Read More »

Kamerun während der deutschen Kolonisierung und der französischen und britischen Völkerbunds-Mandats- und VN-Treuhandschaftsverwaltung (1884-1961)

Benue, Kamerun. Autor Leigh Bowd. No Copyright

Verfasst von Dietrich Köster Die deutsche Kolonialzeit Im Jahre 1482 kam der Portugiese Fernão do Pó als erster Europäer an die Küste des inneren Golfs von Guinea und fand einen großen Reichtum an Krabben vor. So nannte er die dortige Mündung des Wuri Krabbenfluß – Rio dos Camarões. Die heutige Bezeichnung für das ganze Land Kamerun ist von dieser portugiesischen ...

Read More »

Macau 1997

Kathedrale von St. Paul, Macau. Author Whhalbert. Licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike

Verfasst von Dietrich Köster Das chinesische Territorium unter portugiesischer Verwaltung – 65 km westlich von Hongkong gelegen – ist jetzt nicht nur mit dem Tragflügelboot (jactoplanador/jetfoil) von Hongkong aus in einstündiger Fahrt zu erreichen, sondern auch auf dem Luftweg. Am 08. Dezember 1995 wurde der Internationale Flughafen Macau in Betrieb genommen. Das Gelände für die Start- und Landebahn ist durch ...

Read More »

Papiá Cristang – die portugiesische Kreolsprache von Malakka, Malaysia

Portugiesisch Malakka (1600s), Malaysia. Livro das Plantas das Fortalezas, Cidades e Povoaçoes do Estado da India Oriental 1600s.

Verfasst von Dietrich Köster Die Portugiesen unter Afonso de Albuquerque eroberten 1511 die Stadt Malakka auf der Halbinsel Malakka (heute: Westmalaysia). Sie mußten 1641 ihre Besitzung den erobernden Niederländern preisgeben. In diesen 130 Jahren entstand in Malakka eine Mischbevölkerung aus portugiesischen Männern und malaiischen Frauen. Die Nachkommen dieser Bevölkerung, die heute 5.000 Mitglieder zählt und im Portuguese Settlement – einer ...

Read More »

Sprachpolitik Osttimors: Die Wiedereinführung des Portugiesischen als Amts- und Unterrichtssprache

Alte Karte von Timor (1522 Manuskript von Antonio Pigafetta Zeitschrift)

Verfasst von Dietrich Köster 1. Kurzer, allgemeiner, historischer Abriß Osttimor/Portugiesisch-Timor wurde von Portugal ab Anfang des sechzehnten Jahrhunderts kolonisiert. Diese Präsenz dauerte bis August 1975, dem Zeitpunkt des Bürgerkrieges zwischen zwei politischen Parteien, die um die Macht kämpften. Damals zogen sich das portugiesische Verwaltungspersonal und die portugiesischen Angehörigen des Militärs unter Führung des portugiesischen Gouverneurs und damaligen Obersten Mário Lemos ...

Read More »

Das portugiesische Spracherbe in Asien

Karte von Asien (1627). Authors Bertius; Danckerts; Tavernier. No Copyright

Verfasst von Marco Ramerini. Übersetzt von Dietrich Köster  Die portugiesische Sprache war aufgrund der kolonialen Expansion Portugals und des darauf aufbauenden Handels vom 16. bis 18. Jahrhundert an den Küsten des Indischen Ozeans die Handelssprache schlechthin. Portugiesisch wurde in jener Zeit nicht nur in den Städten des Orients, die die Portugiesen erobert hatten benutzt, sondern auch von vielen dort heimischen ...

Read More »

Bibliographie zur deutschen Kolonialgeschichte

Dienstflagge des Reichskolonialamts (Reichskolonialamt ), Deutsches Reich 1892-1918. Aurthor David Liuzzo. Licensed under the Creative Commons Attribution

Verfasst von Dietrich Köster. Robert Cornevin, Histoire de la Colonisation Allemande, Presses Universitaire de France, Paris 1969 Robert Cornevin, Geschichte der deutschen Kolonisation, Hermann Hübener Verlag, Goslar 1974 Werner Haupt, Deutschlands Schutzgebiete in Übersee 1884-1918, Podzun-Pallas-Verlag, Friedberg 1984 Peter Junge, Bibliographie deutscher Kolonialzeitschriften, Veröffentlichungen aus dem Übersee-Museum Bremen, Reihe C, Deutsche Geographische Blätter, N.F. Band 3, Im Selbstverlag des Museums, ...

Read More »

Deutsche koloniale Bibliographie

Fort Gross Friedrichsburg (1688), Ghana

Verfasst von Marco Ramerini. Übersetzt von Dietrich Köster. DEUTSCHES REICH ALLGEMEINES: – Verschiedene Autoren: “Germans in the Tropics. Essays in German Colonial History”, 192 pp. Knoll, Arthur J. and Lewis H. Gann ed., Greenwood Press, 1987, Westport, Conn., USA. Das Buch soll einen Beitrag zur deutschen und Kolonialgeschichte leisten und dabei die Auswirkungen der Kolonisierung auf beide, die Herrscher und ...

Read More »

Brandenburg: koloniale Überreste

Fort Gross Friedrichsburg (1688), Ghana

Verfasst von Marco Ramerini. Übersetzt von Dietrich Köster. Wenn Sie etwas über koloniale Überreste wissen oder Fotos darüber von irgendwo auf der Welt haben, lassen Sie es mich bitte wissen. Es würde mich freuen, wenn ich solche Dokumente auf dieser Webseite veröffentlichen könnte. Danke, Marco. Meine E-Mail-Anschrift finden Sie auf meiner Homepage. KOLONIALE ÜBERRESTE BRANDENBURGS AFRIKA: GHANA: Princestown: Ruinen des ...

Read More »

1565 – 1994 Mikronesien-vergessene Inselwelt im Pazifik

Verfasst von Dietrich Köster Deutsch-Mikronesien – auch Inselgebiet von Deutsch-Neuguinea genannt – ist die weitverstreute Inselwelt, die nördlich des Äquators im westlichen Zentralpazifik liegt und bis 1914/1920 den nördlichen Teil Deutsch-Neuguineas bildete. Hinzu kommt die Insel Nauru, eben südlich des Äquators gelegen. Die Festlandsfläche beträgt nur wenig mehr als 2.500 Quadratkilometer. Die Bevölkerungszahl belief sich 1914 auf 62.000 und liegt ...

Read More »
banner
Close
GDPR
EU laws require that we request your consent to the use of cookies. We use cookies to ensure that our site works properly. Some of our advertising partners also collect data and use cookies to publish personalized ads.




Subscribe to our YOUTUBE channel: