Festung von São Miguel, Luanda, Angola. Author and Copyright Virgilio Pena da Costa.
Festung von São Miguel, Luanda, Angola. Author Virgilio Pena da Costa.

Wichtige Daten über die Länder Afrikas mit portugiesischer Amtssprache (PALOP)

This post is also available in: Englisch Französisch Italienisch Spanisch Holländisch Portugiesisch, Portugal

Verfasst von Dietrich Köster

Kapverde
amtliche Bezeichnung: Republik Kapverde
Hauptstadt: Praia
Sprache: Die Amtssprache ist Portugiesisch, daneben wird Kreol gesprochen.
Einwohnerzahl: 530.000
Fläche: 4.036 km²
Währung: Kapverden-Escudo (CVE)
Unabhängigkeitstag: 05. Juli 1975

Guinea-Bissau
amtliche Bezeichnung: Republik Guinea-Bissau
Hauptstadt: Bissau
Sprache: Die Amtssprache ist Portugiesisch; daneben werden u.a. Kreol, Mandjaco und Mandinga gesprochen.
Einwohnerzahl: 1.696.000
Fläche: 36.100 km²
Währung: westafrikanischer CFA-Franc (XOF)
Unabhängigkeitstag: 10. September 1974

Äquatorialguinea
amtliche Bezeichnung: Republik Äquatorialguinea
Hauptstadt: Malabo
Sprache: Die Amtssprachen sind Spanisch, Französisch und Portugiesisch; regional werden Fang, Bube und Anobonense gesprochen.
Einwohnerzahl: 676.000
Fläche : 28.050 km²
Währung: zentralafrikanischer Franc CFA (XAF)
Unabhängigkeitstag: 12. Oktober 1968

Insel Gorée, Senegal

Insel Gorée, Senegal

São Tomé und Príncipe
amtliche Bezeichnung: Demokratische Republik São Tomé und Príncipe
Hauptstadt: São Tomé
Sprache: Die Amtssprache ist Portugiesisch; daneben wird Kreol gesprochen.
Einwohnerzahl: 158.000
Fläche: 1.001 km²
Währung: Dobra (STD)
Unabhängigkeitstag: 12. Juli 1975

Angola
amtliche Bezeichnung: Republik Angola
Hauptstadt: Luanda
Sprache: Die Amtssprache ist Portugiesisch; daneben werden vor allem
Umbundo, Kimbundo, Kikongo und Tchokwe gesprochen.
Einwohnerzahl: 16.949.000
Fläche: 1.246.000 km²
Währung: Kwanza (AOA)
Unabhängigkeitstag: 11. November 1975

Mosambik
amtliche Bezeichnung: Republik Mosambik
Hauptstadt: Maputo
Sprache: Die Amtssprache ist Portugiesisch. Es gibt zahlreiche Nationalsprachen: Changane, Lomué, Shona, Tsonga, Chicheva und Macua.
Einwohnerzahl: 21.372.000
Fläche: 799.000 km²
Währung: Metical (MZN)
Unabhängigkeitstag: 25. Juni 1975

© Juni 2012 von Dietrich Köster, D-53113 Bonn

BIBLIOGRAPHIE:

Zusammengestellt mit der Datenbank der Gemeinschaft der Länder portugiesischer Sprache (CPLP) und Fischer Weltalmanach 2010 und durch eigenes Wissen.
Siehe auch: https://www.colonialvoyage.com/de/kolonien/portugiesische/ueberseegebiete.html

banner
Close
GDPR
EU laws require that we request your consent to the use of cookies. We use cookies to ensure that our site works properly. Some of our advertising partners also collect data and use cookies to publish personalized ads.




Subscribe to our YOUTUBE channel:
Stay informed about Colonial Voyage